Bok Seng Logistics PTE LTD Singapore übernimmt zwei Sattelauflieger vom Typ »MPA« 8

Bok Seng Logistics kann auf eine mehr als 40-jährige Geschichte zurückblicken und hat sich seit seinen Anfängen im Bereich Kranarbeiten und Transport stetig weiterentwickelt. Heute verfolgt Bok Seng Logistics die Vision, durch seine breite Palette an Dienstleistungen der Logistikspezialist zu Wasser und Land zu sein. Vom intermodalen Transport über die Lagerhaltung bis hin zur Abwicklung komplexer logistischer Großprojekte bietet Bok Seng Logistics ein umfassendes Angebot, das in der südostasiatischen Region seinesgleichen sucht.

Erstmalig in seiner Firmengeschichte hat sich Bok Seng nun für eine Transportlösung aus dem Hause Goldhofer entschieden. Gekauft und ausgeliefert wurden zwei 8-achsige Satteltieflader vom Typ »MPA«. Bok Seng wählte eigens die »MPA« Ausführung, da das Unternehmen von dieser wartungsarmen Achstechnologie in Verbindung mit der hohen Achslast und der extrem niedrigen Ladehöhe überzeugt ist. „Wir sind überzeugt, dass sich die beiden 8-Achser mit ihrer MacPherson-Achstechnologie bestens in unser Logistikportfolio einfügen werden“, äußert sich Teo Vincent, Senior Direktor bei Bok Seng Logistics, zuversichtlich. Der »MPA« 8 bietet eine Achslast von 15,6 t je Achslinie. Somit kann jedes Fahrzeug Einsätze mit einem Gesamtgewicht von mehr als 150 t spielend bewältigen. Mit diesen Fahrzeugen lassen sich nicht nur hohe und breite Stückgewichte bis zu 120 t transportieren, sondern auch schweres Langmaterial wie Betonbinder, Brückenelemente etc. Ermöglicht wird dies durch einen weiteren Auszug um 10,8 m der Ladefläche auf eine Länge von 25,3 m. Besonderen Wert legte Bok Seng auf die niedrige Ladehöhe von 885 mm. Diese ist notwendig um die vielen geplanten Waggontransporte über weite Strecken mit Brücken und Tunneln zu bewerkstelligen. Eine eigens dafür auf dem Schwanenhals angebrachte Seilwinde zieht dabei die Waggons problemlos auf die Ladefläche. 

Weitere Informationen: www.ugaatbouwen.com/de/goldhofer

 

Klick hier für ihr gratis Magazine Abbruch & Recycling!